InHouse

Seminare finden i.d.R. in Seminarräumen zu festen Zeiten an einem definierten Ort statt. Es gibt in regelmäßigen Abständen Pausen. Seminare haben i.d.R. eine Mindestdauer von einem Tag und können sich über mehrere Tage oder sogar Wochen erstrecken.

Moderne Methodik und Didaktik bestimmen die Arbeit in Lerngruppen. Der Seminarleiter gestaltet ein Lernklima, in dem die Lernenden möglichst optimale Bedingungen für eigenverantwortliches Lernen finden. Meist ist dieses Lernen erfahrungsorientiert (Handlungsorientierter Unterricht).